Seifenblasen Technik ein Spaß für Groß und Klein

Gießen Sie etwas Keramikfarbe in einen Behälter oder Glas. Wasser hinzu, bis die Farbe dünn und eine milchartige Konsistenz hat. Nun einen Tropfen Geschirrspülmittel oder Flüssigseife dazu geben. Einfach ein wenig rum experimentieren mit der Mischung.  Nun alles gut vermischen.

Mit einem Trinkhalm / Strohhalm, Luft in die Mischung pusten, um Luftblasen zu erzeugen. Die Blasen müssen über den Rand des Behälnisses hinaus aufsteigen. Nun haben wir zwei Möglichkeiten der Verarbeitung der Seifenblasen mit der Keramikfarbe darin.


1. Senken Sie die Außenseite Ihres Biskuit (Keramik) auf die Blasen. Die Blasen zerspringen bei der Berührung an der Rohkeramik, wodurch blasenförmigen Kreise mit Farbe entstehen. Wiederhole dies so oft bis dein gewünschtes Muster entstanden ist.
Wiederhole diesen Schritte für jede Farbe, den Du auf deinem Biskuit verwenden möchtest.


2. Solange pusten und so viele Seifenblasen produzieren, dass Sie aus dem Behälter überlaufen und auf die Keramik "fallen" lassen bzw. schieben. Manchmal sind die Blasen sehr anhänglich und wollen nicht auf die Keramik, dann schiebe ich Sie mit dem Strohhalm dort hin wo ich sie haben möchte. Die Tasse im Bild ist mit dieser Variante bemalt worden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Lilly Sterling (Mittwoch, 01 Februar 2017 18:59)


    Excellent article. Keep posting such kind of info on your site. Im really impressed by it.
    Hello there, You've done a fantastic job. I will certainly digg it and for my part recommend to my friends. I am confident they'll be benefited from this web site.

  • #2

    Isis Rusin (Mittwoch, 01 Februar 2017 19:22)


    Thanks very nice blog!

  • #3

    Stephine Golub (Donnerstag, 02 Februar 2017 18:15)


    With havin so much written content do you ever run into any issues of plagorism or copyright infringement? My blog has a lot of completely unique content I've either authored myself or outsourced but it looks like a lot of it is popping it up all over the web without my permission. Do you know any techniques to help protect against content from being stolen? I'd truly appreciate it.

  • #4

    Latosha Rebuck (Freitag, 03 Februar 2017 00:59)


    I don't know whether it's just me or if everybody else experiencing issues with your website. It appears as though some of the text in your posts are running off the screen. Can somebody else please provide feedback and let me know if this is happening to them as well? This might be a issue with my browser because I've had this happen previously. Appreciate it